Schnittseminare im Einzeltraining




Hallo meine lieben Friseure,

nachdem ich ein schönes Basix Haarschneide-Wochenende mit meiner Friseurkollegin aus Augsburg verbracht habe und wir bis zum Umfallen die Theorie des Haarschneidens gelernt & an den Püppis so viele technische Schnitte erarbeitet haben, dachten wir:

WAS KANN ES SCHÖNERES ALS HAARESCHNEIDEN GEBEN! und das WIE & WARUM  des Haarschnittes zu verstehen…

Meinen Basix Kurs habe ich bereits seit längerem geschrieben und habe auch schon ein paar Kurse mit mehreren Teilnehmern angeboten. Da ich es bisher nicht so "professionell" vermarkten konnte und ich auch einen eigenen Salon in Altmorschen für meine lieben Kunden führe, konnte ich meinen BASIX Kurs nicht so richtig "verwirklichen".

Thamara (sie ist Friseurmeisterin) gab mir am Wochenende den Anstoß doch Einzeltrainings zu geben… höchstens jedoch 2 Teilnehmer, da dieser Kurs so intensiv und lernreich ist.
Mein BASIX Kurs ist für Friseurmeister, Friseure und auch für Azubis (mit Schneideerfahrung) geeignet.

Eine Terminabsprache mit einem oder zwei Teilnehmer/n ist für mich einfacher zu organisieren und meine ganze Aufmerksamkeit während des Kurses ist auf "Dich alleine" gerichtet.



Der Basix Kurs dauert 1,5 Tage, die wie folgt aussehen werden:
- 1/2 Tag Theorie mit Powerpoint 
- 2-3 Haarschnitte am Medium zusammen erarbeiten

Ich habe kleine Lernbroschüren für Euch erstellt, wir arbeiten am Medium von L'image und anschliessend bekommt Ihr natürlich auch Eurer Diplom ( nachdem wir zusammen eine vorbereitete Wiederholung des ganzen Kurses schreiben ;o))) )

Wir haben sehr schöne Übernachtungsmöglichkeiten hier im nordischen Hessenland.
In Altmorschen findet ihr das Hotel Kloster Haydau oder eine liebevolle Pension in Neumorschen, die Märchenschmiede. Wir liegen hier sehr schön im "Grünen", nach dem Kurs könnt Ihr mit Wald&Feld Spaziergängen abschalten  ;o)

Wenn Interesse besteht, dürft ihr mich gerne kontaktieren.
info@salon-katrincannington.de
oder
Facebook Salon Katrin Cannington,

liebe Grüße,
Katrin

Kommentare